Holzbaupreis

Würdigung der Jury

Das Haus für Kleinkinder überzeugt zunächst durch seine architektonisch-räumlichen Qualitäten, sowohl im Inneren als auch ganz besonders durch die differenziert gestalteten Höfe und sonstigen Freibereiche. Neben seinen konstruktiven Aspekten besteht der Beitrag des Baustoffs Holz bei diesem unverwechselbaren Bauwerk in der Schaffung von ebenso materialgerechten wie ein im höchsten Maß kindgerechtem Lebensraum.

Architektur
Mattes Sekiguchi Architekten
BDA, Heilbronn
Tragwerksplanung
Ingenieurbüro Illgner,
Neckarsulm
Bauherr
Verein für Waldorfpädagogik Unterland e. V.,
Heilbronn
Holzbau
Heyd GmbH Zimmerei - Holzbau,
Heilbronn