Gütegemeinschaft RAL

Verpflichtung für Qualität

Wer heute bauen lassen will, dem sind folgende Faktoren wichtig:

  • Flexibilität in der Planung
  • Sicherheit in der Herstellung
  • Perfektion in der AusführungF

Dabei ist es egal, ob es um die Errichtung eines Einfamilienhauses geht, oder um ein Bürogebäude, einen Erweiterungsbau, eine Mehrzweckhalle, einen Kindergarten, eine Schule oder oder oder …

Wir als Mitgliedsunternehmen der GDF verpflichten uns freiwillig, die Güte- und Prüfbestimmungen einzuhalten – und die jährliche Güteüberwachung vorzunehmen.

Das RAL-Gütezeichen 422 erhält das Holzbau-Unternehmen nach bestandener Prüfung. Folgende Kriterien werden geprüft:

  • Qualifikation der Mitarbeiter
  • die bautechnischen Nachweise (Statik, Bauphysik, Detailplanung etc.)
  • die Tragkonstruktion (alle Wand-, Dach- und Deckenelemente)
  • der bauphysikalische Ausbau (Leistungen hinsichtlich des Wärme- und Feuchteschutzes, des Brandschutzes, des Schallschutzes, der Luftdichtheit sowie des Holzschutzes)
  • die Dachdeckung
  • die Fenster und Außentüren
  • die Außenwandbekleidung sowie die Fassade
mehr Infos